Informationen über Tampondruck

Website Firma Webseite Produkt
Tampondruck SeitzDruck GmbH
Tampondruck Funktionsweise : In einer ebenen Platte (Klischee) wird eine Vertiefung eingeätzt, ausgewaschen oder gelasert. Eine Rakel flutet dieses Klischee mit den vertieften Bildstellen mit Farbe. Die über- schüssige Farbe wird mit der Rakel abgezogen und der Farbfilm bleibt in den vertieften Stellen. Der Silikontampon holt die klebrige Farbe aus der Vertiefung und überträgt diese auf das zu bedruckende Gut. Durch die Flexibilität und Elastizität der Silikonmasse des Drucktampons kann sich der Tampon bei der Farbabgabe der Oberfläche des Druckguts anpassen. Somit ist dies das beste Verfahren gebogene und unebene Flächen zu bedrucken. Ein weiterer Vorteil ist die realisierbare Konturschärfe, die in fast keinem anderen Druckverfahren erreicht werden kann. Vor allem die Wahl des Tampons (Unterschiede in Form, Größe, Oberflächenbeschaffenheit und Härte) und die Druckkraft der Maschine sind die wesentlichen Faktoren für ein sauberes Druck- -qualität gewährleisten zu können. Anwendungsgebiete : - Automobil-Zulieferindustrie - Bürstenindustrie - Computerindustrie - Elektro-/ Elektronikindustrie - Halbleiterindustrie - Haushaltsgeräte - Kosmetikindustrie - Kunststoffindustrie - Medizintechnik - Optik-/Schmuckindustrie - Optische Datenträger - Rüstungsindustrie - Spielwarenindustrie - Sportartikelindustrie - Telekommunikationsindustrie - Uhrenindustrie - Unterhaltungselektronik - Werbeartikelindustrie
Name*:
Firma:
Telefon:
Email*:
Anfrage*:

schließen